• Die Mastertracks Flatrate - jetzt 2 Wochen kostenfrei testen!
  • Zugriff auf alle Titel - ab 49 Euro im Monat.

Die neue Privatlizenz: Gemafreie Musik für Instagram, Facebook, YouTube und Co. mit Garantie und guten Gewissen

Auch im privaten Bereich werden das Aufnehmen und die Veröffentlichung von Videos immer selbstverständlicher. Mehr und mehr Menschen möchten in den sozialen Medien wie Facebook, YouTube oder Instagram wichtige Lebensereignisse, wie Reisen, Hochzeiten oder Geburten nicht nur mit Fotos, sondern auch in filmischer Form mit ihren Freunden oder der ganzen Welt teilen. Diese Videos mit passender Musik zu unterlegen liegt natürlich nahe.

Allerdings kommen hier genau wie bei professionellen Filmern die Rechte der Urheber und Verwertungsgesellschaften wie GEMA, AKM oder SUISA ins Spiel, denn genau wie bei gewerblichen Videos darf man nicht einfach Videos mit seinen Lieblingssongs unterlegen und veröffentlichen, auch wenn dies nur zum reinen Vergnügen geschieht.

Daher finden immer mehr Privatleute den Weg zu Musik, die von keiner Verwertungsgesellschaft verwaltet wird, also zur GEMA-freien, bzw. AKM-freien und SUISA-freien Musik.

Aus diesem Grund bietet Mastertracks schon seit geraumer Zeit eine Auswahl des Repertoires kostenlos mit einer Privatlizenz an, die es dem Nutzer erlaubt die Musik unbegrenzt zu nutzen und damit unterlegte Videos zu veröffentlichen, solange das Video zu keinen finanziellen Einnahmen des Nutzers oder einer dritten Partei führt. Das heißt, dass das Video keinerlei werbenden Charakter haben darf.

Seit Anfang 2021 ist es nun möglich jeden Titel des Mastertracks Repertoires mit dieser Privatlizenz zum Preis von 15€ zu nutzen.

Hier finden sie einen Überblick über beide Lizenzen.

Für die Privatlizenz gilt natürlich die gleiche Garantie der dauerhaften GEMA-Freiheit wie bei der Standardlizenz, die hauptsächlich für gewerbliche Zwecke gedacht ist, die aber die Privatlizenz beinhaltet.

Außerdem sind Nutzer auch mit der Privatlizenz vor lästigen YouTube Claims geschützt, da unser Repertoire nicht im YouTube Content ID System registriert ist.

Um einen Song mit Privatlizenz zu erwerben gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1 Die Auswahl der Privatlizenz im Filter der Musiksuche 

2. Das Ändern der Lizenz im Warenkorb über den Button “Option ändern”. Dabei nicht vergessen im Pop-Up Fenster mit Klick auf den Einkaufswagen den Wechsel zu bestätigen.

 

3. Durch Auswählen der Privatlizenz im Reiter “Lizenz” auf der Detailseite eines Songs

Voreingestellt ist beim Einkauf immer die Standardlizenz, daher muss einer dieser Wege genutzt werden.

Das Angebot der Privatlizenz richtet sich an verantwortungsvolle und qualitätsbewusste Nutzer, denen es wichtig ist, rechtlich auf der sicheren Seite zu sein und die die Arbeit von Musikern und Komponisten zu schätzen wissen und diese entsprechend vergüten möchten.

Nun viel Spaß bei der Suche nach dem Soundtrack ihres persönlichen Blockbusters!

Zur Musiksuche mit Privatlizenz

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.